Die Schokoladenbombe (Kuchen), Paleo – vegantauglich

860471_10152071615652937_112601201_o-2

Diesen irren Schokikuchen hab ich neulich für eine Miniweihnachtsfeier mit vielen veganen Freunden gebacken. Er schmeckt wirklich total lecker ist aber etwas aufwendiger in der Zubereitung.

Minzige Fleischbällchen mit Zucchininudeln in Apfelsoße

MinzFleischbällchen 2

Dieses tolle Rezept ist inspiriert von meiner letzten Ladies night, unter anderem gab es Tsukune, kleine Fleischbällchen mit Minze. Hier Tsukune mal ganz Paleo.

Pretty Pancakes a la Sarah – Laktosefrei, Glutenfrei, Paleo, Vegantauglich

Pancakes

Heute gibt es gluten- und zuckerfreie Pancakes zum Frühstück

Salami – Spinat Paninili

Spinatpaninili

Ich habe mir vorgenommen kreativer zu werden was das Frühstück angeht!

Here we go!

Zutaten & Zubereitung für ca. 4 kleine Panininili

YAM YAM Putenhappen mit BBQ Sauce! Zucchinispaghetti mit Walnuss-Minzpesto

YamYam Putenhappen

Im Kühlschrank lagen Zucchini, Putensteaks und Cantaloupe Melone….und ich hab echt was mega leckeres draus gemacht.

Fritatini im Speckmantel – Laktosefrei, Glutenfrei, Paleo

Fritatini im Speckmantel

Ich hatte irgendwie die Nase voll von Omlette und Pancakes und seither Experimentiere ich mit Fritata. Leider lässt Fritata sich oft so schwer transportieren. Also kam ich auf dieses kleine Rezept.

P4M Bananenbrot

Paleo Bananenbrot a la P4M

Dieses Bananenbrotrezept ist einfach grandios lecker :) …und einfach zuzubereiten!! Es ist Paleo, das heißt Glutenfrei, Laktosefrei und vegantauglich!

Volkskrankheit Vitamin D Mangel

Ein Großteil unserer zu Bürohengsten mutierten Bevölkerung leidet an Vitamin D Mangel. Jeder sagt es einem und keiner weiß eigentlich was es bedeutet.

Lamm mit Schafskäse und Zucchini-Wallnuss-Spaghetti

…weiter geht es in der Low Carb Liga in Sachen Rezepte!

„Richtige Ernährung“ eine Wissenschaft für sich

Ich werde oft mit den Fragen konfrontiert „Wie ernähre ich mich gesund?“, „Wie ernähre ich mich richtig?“ oder “Welche Diät soll ich machen?”!

Ernährungs-Tipp

Baue in den nächsten Wochen zwei Obstzeiten in deinen Tagesplan ein. Obst versorgt dich mit Vitaminen und Kohlenhydraten und ist zehnmal besser als jede Süßigkeit.

Literatur-Tipp